Die Top-Neuheiten und neuen Beiträge


Hier könnte direkt auf eine separate Seite verwiesen werden
Mit Tipps, wie man diese Seite mitgestalten kann

Die Favoriten / auch Favoriten Anderer: besonders beliebt

Hier werden die Artikel im Warenkorb angezeigt

copyright eckwe - pixelio.de

Den Höhepunkt der Insel bildet im wahresten Sinne des Wortes der 3718 Meter hohe Vulkan. Sein Name: Pico del Teide.

Mit seiner Ursprungsgeschichte lieferte er optimale Bedingungen für eine einzigartigen Pflanzenvielfalt. Dieser ist nicht nur die höchste Erhebung auf der Kanarischen Insel Teneriffa, sondern ebenfalls der höchster Berg Spaniens und der dritthöchste Inselvulkan der Erde.
Der Spitze des Teide ist beliebtes Wanderziel bei Tag und Nacht und begrüßt jährlich bis zu 3,8 Millionen Besucher jährlich. Bei guter Sicht können Sie alle sieben Inseln der kanarischen Archipels überblicken.

Das Gebiet rund um den Tiede wurde als Nationalpark von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.
Eine Seilbahn führt die Besucher auf eine Höhe von 3550 Meter. Das Besteigen des Gipfels ist möglich, erfordert jedoch eine kostenlose Genehmigung durch die Parkverwaltung in La Orotava.

gefällt mir (1672) Teilen

Dieses könnte Sie auch interessieren

Es ist uns wichtig, Ihre Daten zu schützen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Das sind einerseits für den Betrieb der Seite notwendige Cookies, andererseits solche, die für Statistikzwecke, für die Anzeige von Videos und Kartenmaterial gesetzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche davon Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen eventuell nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
Datenschutzeinstellungen anpassen