Die Top-Neuheiten und neuen Beiträge


Hier könnte direkt auf eine separate Seite verwiesen werden
Mit Tipps, wie man diese Seite mitgestalten kann

Die Favoriten / auch Favoriten Anderer: besonders beliebt

Hier werden die Artikel im Warenkorb angezeigt

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
  • immer was los auf Teneriffa

  • immer was los auf Teneriffa

  • immer was los auf Teneriffa

Pico del Teide

02.01.2011 von Frank Chudoba

Den Höhepunkt der Insel bildet im wahresten Sinne des Wortes der 3718 Meter hohe Vulkan. Sein Name: Pico del Teide. Mit seiner Ursprungsgeschichte lieferte er optimale Bedingungen für eine einzigartigen Pflanzenvielfalt. Dieser ist nicht nur die höchste Erhebung auf der Kanarischen Insel Teneriffa, sondern ebenfalls der höchster Berg Spaniens und der dritthöchste Inselvulkan der Erde.
Der Spitze des Teide ist beliebtes Wanderziel bei Tag und Nacht und begrüßt jährlich bis zu 3,8 Millionen Besucher jährlich. Bei guter Sicht können Sie alle sieben Inseln der kanarischen Archipels überblicken.
Das Gebiet rund um den Tiede wurde als Nationalpark von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.
Eine Seilbahn führt die Besucher auf eine Höhe von 3550 Meter. Das Besteigen des Gipfels ist möglich, erfordert jedoch eine kostenlose Genehmigung durch die Parkverwaltung in La Orotava.



share & mehr

Magazin-Druckerei

Machen Sie aus dem gewählten Dokument eine PDF.
So haben Sie die Möglichkeit, die interessantesten Beiträge zu speichern oder auf Ihrem Drucker auszudrucken.

Unterstützen Sie uns durch Spenden!

Möchtest Sie diese Seite finanziell unterstützen, damit wir Sie zukünftig noch schneller informieren können.


Dieses könnte Sie auch interessieren


Alle Beiträge zum Thema Natur

Alle Beiträge zum Thema Aktivitäten

Alle Beiträge zum Thema Ausflüge