Die Top-Neuheiten und neuen Beiträge


Hier könnte direkt auf eine separate Seite verwiesen werden
Mit Tipps, wie man diese Seite mitgestalten kann

Die Favoriten / auch Favoriten Anderer: besonders beliebt

Hier werden die Artikel im Warenkorb angezeigt

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Familiengerechtes Teneriffa

26.01.2011 von Frank Chudoba
Teneriffa ist ein ideales Urlaubsziel für Familien mit kleinen und großen Kindern - sofern man wichtige Einzelheiten beachtet. Beim gleichmäßige und nicht zu heißem Wetter fühlen sich Kinder pudelwohl. Schlechtwetterperioden sind - besonders im Süden der Insel - ungewöhnlich, so dass Langeweile kaum aufkommt. Doch nicht jede Hotelanlage ist gleichermaßen für Kinder - insbesondere kleine Kinder geeignet. Hotelbewertungsportale wie holidaycheck.de erlauben einen guten Einblick, ob kindergerechte Bestuhlung, Betten und Badeanlagen vorhanden sind. Wenn Sie sich ein paar freie Stunden in Zweisamkeit zum Shoppen gönnen möchten, bieten sich Clubanlagen mit Kinderbetreuung und All-Inclusive-Pakete an. Mit den Loro-Parque, dem Siam-Park und zahlreichen Ausflugsmöglichkeiten bieten sich gute Möglichkeiten, dass selbst die Kleinen viel Freude auf Teneriffa haben. Auf diesen Seiten finden Sie Hinweise, ab welches Alter die Veranstaltungen und Ausflugsziele geeignet sind und was Sie dabei beachten sollten. Achten Sie - abhängig vom Alter Ihres Kindes - auf ausreichend Pausen und versuchen Sie nicht, zuviel an einem Tag zu unternehmen, um eine Überforderung und Stress nicht aufkommen zu lassen.
Apropos Ausflüge: fast alle Ausflugsziele sind mit einem klimatisiertem Bus, welcher oftmals im Eintrittspreis enthalten ist, erreichbar. Da die Aufenthaltsdauer begrenzt ist, ist die Anmietung eines PKWs zu empfehlen. So können Pausen eingelegt werden, falls es die Kleinsten mal erforderlich machen und der Park muss nicht mit den Schritttempo eines Erwachsenen entdeckt werden.
Wo viel Sonne ist, darf der Sonnenschutz nicht zu kurz kommen. Ein Sonnencappy sollte ebenso selbstverständlich sein, wie regelmäßiges Eincremen mit hohem Sonnenschutzfaktor.
Teilen Sie doch Ihre Erfahrungen in der Community mit.

share & mehr

Magazin-Druckerei

Machen Sie aus dem gewählten Dokument eine PDF.
So haben Sie die Möglichkeit, die interessantesten Beiträge zu speichern oder auf Ihrem Drucker auszudrucken.

Unterstützen Sie uns durch Spenden!

Möchtest Sie diese Seite finanziell unterstützen, damit wir Sie zukünftig noch schneller informieren können.