Die Top-Neuheiten und neuen Beiträge


Hier könnte direkt auf eine separate Seite verwiesen werden
Mit Tipps, wie man diese Seite mitgestalten kann

Die Favoriten / auch Favoriten Anderer: besonders beliebt

Hier werden die Artikel im Warenkorb angezeigt

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Auf neun Anlagen putten, pitchen und chippen rund ums Jahr

18.01.2012 von Global Communication Expe
Mit 22 Grad Jahresdurchschnittstemperatur und 340 Sonnentagen im Jahr bietet Teneriffa Golfern ganzjährig ein ideales Reiseziel.
Das Land, der Himmel und das Meer bieten Golfern eine Postkartenidylle auf Teneriffa. Die ganzjährig milden Temperaturen, die abwechslungsreichen Greens, die exklusiven Hotels sowie das vielseitige Kultur- und Freizeitangebot machen den Golfurlaub zu einer runden Sache.
Die größte der Kanarischen Inseln hat sich voll auf die Bedürfnisse der Golfer eingestellt und freut sich über stetig wachsendes Interesse im Segment Golf. Was die Buchungszahlen angeht, so haben die deutschen Golfer im vergangenen Jahr sogar erstmals ihre britischen Kollegen überholt.
Neben einer großen Bandbreite an Hotels mit speziellen Dienstleistungen wie Greenfee-Reservierungen oder Bag-Aufbewahrungsservice, verfügt die Insel über insgesamt neun unterschiedlich anspruchsvolle Plätze. Auch im Frühling bietet Teneriffa mit durchschnittlich acht Sonnenstunden und sehr angenehmen 26 Grad allerbeste Voraussetzungen für eine Partie Golf – ganz gleich ob für passionierte Sportler oder interessierte Einsteiger.

share & mehr

Magazin-Druckerei

Machen Sie aus dem gewählten Dokument eine PDF.
So haben Sie die Möglichkeit, die interessantesten Beiträge zu speichern oder auf Ihrem Drucker auszudrucken.

Unterstützen Sie uns durch Spenden!

Möchtest Sie diese Seite finanziell unterstützen, damit wir Sie zukünftig noch schneller informieren können.