Die Top-Neuheiten und neuen Beiträge


Hier könnte direkt auf eine separate Seite verwiesen werden
Mit Tipps, wie man diese Seite mitgestalten kann

Die Favoriten / auch Favoriten Anderer: besonders beliebt

Hier werden die Artikel im Warenkorb angezeigt

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
  • Menschen begegnen

  • Menschen begegnen

  • Menschen begegnen

Icod de los Vinos

02.01.2011 von Frank Chudoba
copyright Steffen Mokosch

Icod de los Vinos ist eine knapp 96 qkm umfassende Gemeinde im Nord-Nordwesten der Kanareninsel Teneriffa. Etwa 24000 Einwohnern bewohnen bewohnen eine jahrhunderte alte Kleinstadt mit guten Einkaufsmöglichkeiten oder die grünen Hänge am Rande des Teide. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören der Drachenbaum, der anliegende Schmetterlingszoo, die Iglesia de San Marco - eine Kirche aus dem 16. Jahrhundert - und die Vulkanhöhle Cueva del Viento. Icod de los Vinos ist für seinen guten Wein bekannt.


share & mehr

Magazin-Druckerei

Machen Sie aus dem gewählten Dokument eine PDF.
So haben Sie die Möglichkeit, die interessantesten Beiträge zu speichern oder auf Ihrem Drucker auszudrucken.

Unterstützen Sie uns durch Spenden!

Möchtest Sie diese Seite finanziell unterstützen, damit wir Sie zukünftig noch schneller informieren können.


Dieses könnte Sie auch interessieren


Alle Beiträge zum Thema Menschen auf Teneriffa

Alle Beiträge zum Thema Aktivitäten

Alle Beiträge zum Thema Ausflüge