Die Top-Neuheiten und neuen Beiträge


Hier könnte direkt auf eine separate Seite verwiesen werden
Mit Tipps, wie man diese Seite mitgestalten kann

Die Favoriten / auch Favoriten Anderer: besonders beliebt

Hier werden die Artikel im Warenkorb angezeigt

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Kur-Taxe auf Teneriffa?

20.02.2015 von Katja Chudoba
copyright Frank Chudoba - Teneriffa inside
Ja warum denn eigentlich  nicht.
In Deutschland sind wir es doch gewöhnt, an jedem Strand Kurtaxe zu zahlen. Zugegeben nicht zu jeder Jahreszeit - aber ein #Strandurlaub im Winter in Deutschland hat auch wenig Reiz.
Mir ist zu Ohren gekommen, dass  in der Regionalkammer mal wieder über die Kurtaxe diskutiert wird. Bisher wurde der Vorschlag zur Kurtaxe im Parlament immer wieder belächelt. Im Gespräch soll ein gestaffelter Tagessatz von 0,50 Euro bis 1,50 Euro sein. Je nach Hotelqualität. Mal hochgerechnet auf einen 14-tägigen Urlaub täte dies der Urlaubskasse nicht wirklich weh. So wurde auch die Erhöhung der Mehrwertsteuer 2012 von 5 auf 7% von den Touristen kaum bemerkt - von den meisten Touristen werden die 7% doch belächelt. Ist man in Deutschland 19% gewohnt.
Ich finde, dass auf ganz Teneriffa die Preise der Gastronomie eher human sind und die Kurtaxe würde von mir gerne entrichtet werden. Mein Wunsch aber wäre, dass die geplanten 85 Mill. Euro dem Erhalt der Natur, Umwelt- und Tierschutz oder der Infrastruktur zufließen und nicht in neue Golfplätze gesteckt werden. 

share & mehr

Magazin-Druckerei

Machen Sie aus dem gewählten Dokument eine PDF.
So haben Sie die Möglichkeit, die interessantesten Beiträge zu speichern oder auf Ihrem Drucker auszudrucken.

Unterstützen Sie uns durch Spenden!

Möchtest Sie diese Seite finanziell unterstützen, damit wir Sie zukünftig noch schneller informieren können.