Die Top-Neuheiten und neuen Beiträge


Hier könnte direkt auf eine separate Seite verwiesen werden
Mit Tipps, wie man diese Seite mitgestalten kann

Die Favoriten / auch Favoriten Anderer: besonders beliebt

Hier werden die Artikel im Warenkorb angezeigt

Dies sind die aktuellen Corona-Hygienemaßnahmen auf Teneriffa

MiroslavaChrienova - pixabay.com CC0 Creative Commons

Nach vielen Wochen mit der Alarmstufe drei wurde diese jetzt auf Alarmstufe zwei herabgesetzt. In der vergangenen Mess-Periode hatte Teneriffa lediglich 65 neue positiv getestete Personen. Damit liegt die 7-Tage-Inzidenz derzeit bei 53,4. 

Aber was bedeutet das jetzt für Ihren Urlaub: 

  • Nach wie vor gilt, dass Sie bei der Ankunft auf der Insel einen negativen PCR-Test nachweisen müssen, der nicht älter als 72 Stunden sein darf. Das Testergebnis muss in Spanisch oder Englisch vorliegen. 
  • Nachts gilt eine Ausgangssperre von 23 Uhr bis 6 Uhr.
  • In Restaurants, Cafes und Bars dürfen maximal 4 Personen an einem Tisch sitzen. Auf den Terrassen muss entweder der Sicherheitsabstand eingehalten oder Masken getragen werden. Tanz und Gesang bleiben untersagt. 
  • Beim Sport in Gebäuden muss ein Mindestabstand von 2 m eingehalten werden. Die Gruppen dürfen nicht größer als vier Personen sein. 
  • Öffentliche Verkehrsmittel dürfen nur die Hälfte der Plätze besetzen.
  • Besuche in Krankenhäuser und Pflegeheime dürfen nur unter strengen hygienischen Maßnahmen einschließlich FFP2 Masken erfolgen. Das Pflegepersonal muss dies überwachen. 
  • Seit dem 18.12.2020 gilt für die kanarischen Inseln wieder eine Reisewarnung. Wer dann von den Kanarischen Inseln wieder nach Deutschland zurückkehrt, muss sich in eine zehntägige Quarantäne begeben und eine digitale Einreiseanmeldung ausfüllen.
  • Die Quarantäne kann durch einen negativen PCR-Test aufgehoben werden, der aber frühestens am fünften Tag nach der Einreise vorgenommen wird.
gefällt mir (5) Kommentieren Teilen

Es ist uns wichtig, Ihre Daten zu schützen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Das sind einerseits für den Betrieb der Seite notwendige Cookies, andererseits solche, die für Statistikzwecke, für die Anzeige von Videos und Kartenmaterial gesetzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche davon Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen eventuell nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
Datenschutzeinstellungen anpassen